Sprache: deutsch   Language: english
Beutenschutzfarbe /Beutenfarbe

 

 

 

 

 

 

 

Zertifizierung nach ÖkoP - mehr dazu hier klicken

Tikkurila GmbH...hier klicken

Erfahren Sie mehr über die Vorteile von Schutzanstrichen...hier klicken

Hier finden Sie die Details über unsere Test- und Prüfergebnisse...hier klicken

 

 

PIGROL Beutenschutz-Lasur

 

PIGROL Beutenschutz-Lasur ist eine hochwetterfeste Wachslasur, die speziell für die Behandlung von Bienenbeuten und -häusern sowie aller Arten von Holzbauteilen in der Imkerei entwickelt wurde.

 

Die hochwertige Lasur ist eine Kombination aus Restmonomer-befreiter Acrylatdispersion und modifizierten Naturwachsen auf pflanzlicher Basis. Sie dringt tief in das Holz ein und ergibt einen schmutz- und wasserabweisenden, absolut klebfreien Wetter- und Feuchteschutz und dies ohne negative Auswirkungen auf das Bienenvolk zu haben. Die Lasur ist strapazierfähig, schadstofffrei, feuchtigkeitsregulierend und diffusionsfähig. Sie ist speichel- und schweißecht nach DIN 53 160 und erfüllt die Norm EN 71 Teil 3 für Kinderspielzeug. Durch die spezielle, tropfgehemmte (thixotrope) Rezeptur wird ein sauberes Arbeiten garantiert.

 

Lichtechte, mikronisierte Pigmente durchfärben intensiv auch die tieferen Holzschichten und unterbinden nachhaltig das Vergrauen des Holzes durch schädliche UV-Strahlung. Umweltschonend, das heißt auf Wasserbasis und frei von Lösungsmitteln.

 

Anwendungsbereich

Empfohlen für Holzbauteile im Innen- und Außenbereich, mit denen Bienen in Kontakt kommen können, z.B. Bienenhäuser, Beuten, Schutzdächer, etc. Eine Innenbehandlung der Beuten ist nach heutiger Erkenntnis nicht notwendig, da die Bienen diese mit Propolis selbst beschichten. Der Versuch hat aber gezeigt, dass die Innenbeschichtung mit der Lasur unschädlich für die Bienen ist und die Migration von Holzinhaltsstoffen (Harze und Terpene) verringert.

 

Anwendungsverfahren

Streichen, rollen, spritzen (auch Airless).

 

Verbrauch

Je nach Rauigkeit und Saugfähigkeit der Oberfläche ca. 10 - 12 m² / l pro Anstrich.

 

Trocknungszeit

Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes bei 20 °C / 60 % relativer Luftfeuchtigkeit nach ca. 30 - 60 Minuten grifftrocken, nach ca. 1 - 2 Stunden schleif- und überstreichbar. Vor dem Besatz mit Bienen sollte eine Wartezeit von 18 - 24 Stunden eingehalten werden.

 

Gebindegrößen

750 ml und 2,5 l

 

Inhaltsstoffe

Naturwachse, Bindemittel auf Basis von Acrylatdispersion, Pigmente, Wasser und Hilfsstoffe.

 

 

 

 

Download technisches Merkblatt

PIGROL Beutenschutz-Lasur